Probleme beim Erben mit der Bank

Erbschein? Die Bank kann nicht in jedem Fall auf der Vorlage eines Erbscheins zum Nachweis der Erbenstellung beharren. Eine beglaubigte Abschrift des handschriftlichen Testamentes mit Eröffnungsprotokoll kann ein zulässiges Legitimationsmittel zum Nachweis der Erbenstellung sein. Der BGH hat im April

Erben / Vererben

Die Bank kann nicht in jedem Fall auf der Vorlage eines Erbscheins zum Nachweis der Erbenstellung beharren. Eine beglaubigte Abschrift des handschriftlichen Testamentes mit Eröffnungsprotokoll kann ein zulässiges Legitimationsmittel zum Nachweis der Erbenstellung sein. Der BGH (Bundesgerichtshof) hat im April

Ausschluss von Verwandten von der Erbfolge durch Negativ-Testament

Erblasser können Verwandte von der gesetzlichen Erbfolge ausschließen; in diesem Fall spricht man von einem Negativ-Testament. Es ist nicht erforderlich, dass gleichzeitig eine positive Anordnung über die Erbfolge zu treffen ist.   Im zu entscheidenden Fall hatte eine unverheiratete, kinderlose